„Wir richten uns nicht nach Standards - wir definieren sie!“
„Wir richten uns nicht nach Standards - wir definieren sie!“ 

Mobotix Videoüberwachungssysteme

Wir bieten Ihnen als langjähriger, zertifizierter Advanced Mobotix-Secure-Partner ein reichhaltiges Spektrum an Erfahrungen rund um die Videoüberwachungssysteme aus dem Hause Mobotix AG aus Kaiserslautern an:

  1. Beratung und Planung im Vorfeld
     

  2. Erstellung von Konzept für komplettes Sicherheitssystem
     

  3. Montage aller Komponenten
     

  4. Inbetriebnahme und individuelle Schulung in Ihrem Unternehmen
     

  5. Service und Wartung

Der modulare Aufbau der M15D-Systemplattform sorgt auch bei der MOBOTIX-Wärmebildkamera für höchstmögliche Flexibilität: Die M15D-Thermal wird standardmäßig mit einem Thermal-Bildsensor und einem Blindmodul (zum Erhalt der Wetterfestigkeit IP66) ausgeliefert.

 

Zur Identifizierung kann zusätzlich noch ein beliebiges der angebotenen MOBOTIX-Sensormodule (5MP, Farbe oder Schwarzweiß, Tele bis Hemispheric, mit oder ohne Long-Pass-Filter/LPF) in die M15D-Thermal eingesetzt werden. Via Kamerasoftware werden dann nur einer der beiden Bildsensoren (Thermal oder Standard) oder beide gleichzeitig mit Doppelbilddarstellung aktiviert.

"Haben Sie schon den Weitblick?"

Eine elegante, ultra-kompakte und wetterfeste IP-Domekamera. Dank 360° Rundumsicht zur Aufzeichnung eines ganzen Raums, Breitbild-Panorama und gleichzeitiger Quad-Darstellung aller vier Himmelsrichtungen eröffnet die Q25 ganz neue Einsatzmöglichkeiten.

Mobotix 360° Hemispheric Kamera Video abspielen - bitte Bild anklicken!

Selbst zur vollständigen Beobachtung eines Raumes reicht eine Kamera mit 90° Weitwinkel-Objektiv in einer Raumecke aus. Die hohe Detailauflösung mindert nicht nur die Anzahl der Kameras, sondern minimiert durch eine reduzierte Leitungsverlegung und Notstrom-Versorgung sowie durch weniger Aufzeichnungsgeräte auch erheblich die Systemkosten.

Üblicherweise liefern Kameras nur Bilder und die Verarbeitung und Aufzeichnung erfolgt nachgeordnet auf einem zentralen PC per Video-Management-Software. Für hochauflösende Videosysteme ist diese klassische zentrale Struktur ungeeignet, da nicht nur eine hohe Netzwerk-Bandbreite notwendig ist, sondern auch die PC-Rechenleistung für mehrere hochauflösende Kameras nicht ausreicht. Ein HDTV-MPEG4-Film belastet einen PC bereits stark, wie sollte er dutzende hochauflösende Live-Kameras verarbeiten können?

 

Klassische zentrale Anlagen sind deshalb wegen der großen Anzahl an benötigten PCs für hochauflösende Systeme weniger geeignet und unrentabel.

"...aus 4 Kameras wird 1 Kamera mit 6 Mio Pixel!"

Eine einzige hochauflösende MOBOTIX-Kamera kann einen Bereich überwachen, für den in herkömmlichen Videoanlagen mehrere Kameras benötigt werden.

Mobotix 360° Hemispheric Videokameras Video abspielen - bitte Bild anklicken!

Kontakt

Rufen Sie gerne an unter

07153 / 826 476

 

Bürozeiten:

Mo-Do 8:00-17:00 Uhr

Fr         8:00-16:00 Uhr


oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

IBC-Fernzugriff starten - bitte das Logo anklicken!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2016 IBC Raif GmbH